Rheinwald im März

Ein Ausflug ins Unterholz:

Im März ist der Winter noch spürbar, es ist klamm und kühl, und dennoch flüstert einem das wartende Frühjahr zu.
Eine Stimmung zwischen Herbst und Frühling, zwischen zerbrochener und neu entstehender Schönheit.
Inmitten eines augenscheinlich öden, gerodeten Waldstücks am Altrhein bei Karlsruhe verstecken sich wunderbare Motive.