Gewitternacht

Lightning chase

In einer Juninacht 2016 gewittert es gegen 2 Uhr schrecklich, Unmengen Blitze jagen über den Himmel. Und ich denke mir, es wäre eine Sünde, jetzt nicht aufzustehen und mit der Kamera hinaus zu gehen!

Ich fahre durch den Weltuntergang bis zu einem geeigneten Spot und warte im Auto, bis der schlimmste Regen sich gelegt hat. Dann wage ich mich unter den noch immer von Blitzen durchzogenen, dicken, schweren Wolken nach draußen und baue auf. Kleiner Nieselregen erschwert die Sache etwas und man wird kreativ beim Handhaben der Dinge. Die Kamera schießt und schießt und fängt ein paar richtig schöne Blitze ein – die Bilder sind gegen 2:30 Uhr entstanden.

Es müssen wohl zwei Stunden gewesen sein, die ich dort draußen verbracht habe. Und es hat sich gelohnt, ein reicher Beutezug 😉

Successful lightning chase during a nightly thunderstorm in June 2016.